Gewässerökologie - Stiftung Ökowerk

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gewässerökologie

Umweltbildung > Sekundarstufe II

Programminhalt:

Ein kleiner Einblick in praktische Aspekte der biologischen Gewässeruntersuchung. Aufgrund des Fehlens von Fließgewässern und von tiefen Stillgewässern werden die Untersuchungsergebnisse selbst nicht allzu aussagekräftig sein. Vielmehr geht es darum, einige Methoden auszuprobieren und etwas über ihre Bedeutung zu erfahren.

 

Zeitraum:

Mai - September

Alter:

11. - 12. Klasse

Dauer:

3 - 4 Stunden

Preis:

5 €/Person

 

Programmmodule:

 

Makroskopische und teils auch mikroskopische Bestimmungsübungen

Artenkenntnis

Gewässergüteklassen

Zum Teil werden auch physikalische Parameter herangezogen wie Sichttiefe

Temperaturprofile

 
 
 

Weitere wichtige Informationen für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher finden Sie hier.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü